mobile navigation icon

Es war einmal im Jahr 2011…

 

Unsere Geschichte spielt im schönen Freystadt, eine kleine Stadt am Rande der Oberpfalz. Saftige Wiesen, hügelige Wälder und eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt zeichnen diese wunderschöne Region aus. Abseits vom städtischen Lärm und urbaner Hektik ist es die Heimat vieler Erfinder und eine Quelle für kreative Ideen.

 

Eines Tages machten sich zwei neugierige, junge Forscher aus der Region auf eine Entwicklungsreise. Sie wollten ein bis dato noch nie dagewesenes Produkt entwickeln. Eine Weltneuheit, die die Betonwelt für immer verändern würde! Über zwei Jahre lang tüftelten sie in einem kleinen Holzkeller nach einem geheimen Rezept - einer Formel für Hochleistungsbeton. Ein vielfaches härter und widerstandsfähiger als normaler Bau-Beton. Zugleich sollten aber Ihre Produkte auch leicht und filigran sein. Mit einer Portion Mut, Abenteuerlust und die Liebe fürs Detail gelang das Kunststück. 97 Experimente, 2540 Arbeitsstunden, viele Nachtschichten und 264 Leberkässemmeln waren nötig, um einen Prototypen eines Betontisches anzufertigen, der Ihren Ansprüchen genügte.

 

Ihr Ziel hatten die beiden immer vor Augen: Möbelstücke in bester Betonqualität herstellen.

 

Von da an entwickelten die beiden Beton-Pioniere viele weitere Produkte, die die Welt ein bisschen schöner machen. Tische, Vasen und Windlichter zaubern Ihren Kunden täglich ein Lächeln ins Gesicht. Denn jedes Produkt ist ein handgemachtes Unikat. Und das weiss man zu schätzen…

Harte Arbeit, Fleiß und die Liebe zum Produkt sind das Fundament für die ständige Weiterentwicklung Ihres Wundermaterials. Mittlerweile sind die beiden Forscher auch mit exotischen Stoffen vertraut. Die Verarbeitung von seltene Erden, Silikatstaub und Carbonfasern gehören ebenso zu Ihren Aufgaben wie der Bau von Schalungen.

Mit viel Herzblut gehen die Forscher auf die Jagd nach neuen Ideen und Entwicklungen und stellen sich auch in Zukunft Ihren Herausforderungen.

 

Denn sie l(i)eben Ihre Leidenschaft: Beton!

 

Und wenn Sie nicht gestorben sind, betonieren Sie noch heute…